IHR BUCHUNGSVORTEIL

Nutzen Sie den direkten Weg - bei uns bezahlen Sie keine Vermittlungsgebühren. Die Preise in anderen Online-Buchungsportalen können daher abweichen.

Genießen Sie einen unvergesslichen Aufenthalt in unseren absolut ruhigen 3-Sterne-Komfort Hotelzimmern. Alle Zimmer haben TV, Radio, Dusche/WC oder Bad, Balkon oder Terrasse, Telefon, Fön und kostenloses WLAN.

Weiterhin bieten wir Ihnen Familiensuiten und ein behindertengerechtes Zimmer. Wir bieten Ihnen spezielle Arrangements für die verschiedensten Anlässe. Ob Freizeitreisen, Hochzeit, Jubiläum, Golf spielen oder einfach nur entspannen. Bitte sprechen Sie uns an!

Unser Hotel bietet Ihnen:

  • 36 Betten in 18 Komfortzimmern mit Föhn, Dusche/WC oder Bad, jedes Zimmer mit Balkon oder Terrasse, Direktwahltelefon, Satelliten-TV, WLAN
  • 1 Suite mit getrenntem Wohn- und Schlafraum
  • 1 rollstuhlgerechtes Zimmer
  • Tagungsräume von 50 qm - bis 200 qm;
  • Festlicher Saal mit Bühne für bis zu 200 Personen
  • Gesellschaftsraum für 70 Personen
  • Weitere Gesellschaftsräume
  • 4 Bundeskegelbahnen

Preise

Betten: 36 Anzahl je Übernachtung inkl. reichhaltigem Frühstücksbüfett ab 3 Nächte Halbpension Vollpension
Einzelzimmer 18 65,00 € 60,00 € + 16,50 € p.P. + 20,90 € p.P.
Doppelzimmer 18 87,00 € 82,00 € + 16,50 € p.P. + 20,90 € p.P.
Zustellbett ( für Kinder bis 14 J. )   20,00 € 15,00 €    
Suite (2 Zimmer nebeneinander)   125,00 € 105,00 € + 16,50 € p.P. + 20,90 € p.P.
Dreibett-Zimmer 4 115,00 € 110,00 € + 16,50 € p.P. + 20,90 € p.P.
Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA
Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA
Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA

Historisches

Unser Gasthaus wurde schon im 17. Jahrhundert als Zollstätte erwähnt. 1913 erwarb unser Urgroßvater das Anwesen und betrieb einen kleinen Bauernhof darauf. Während unser Urgroßvater damals an den Abenden in der Gaststube Körbe flocht oder Holz schnitzte, empfing er Gäste, die ihm in der warmen Gaststube Gesellschaft leisteten.

Unser Großvater übernahm die kleine heimelige Gaststube. Die Gäste kamen von immer weiter her. Nun gehörten Reisende aus Bremen und dem Rheinland schon zu unseren Stammgästen.

Unser Vater Rudolf Schnitker betrieb das Erbe der Gaststätte weiter. Neben dem Tagesbetrieb feierten Jung und Alt Feste und Feten. Ob zu Hochzeiten oder zur Disco, die Gaststätte Schnitker war der zentrale Anlaufpunkt für die Gemeinde Hatten und ihre Nachbargemeinden.

Wir haben dieses Traditionshaus mit viel Freude an der Sache übernommen und unser Angebot erweitert und modernisiert, damit sich alle Gäste bei uns wohlfühlen. Besonders liegt uns am Herzen, Ihnen modernen Komfort zu bieten und dabei das rustikale Erbe zu bewahren!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren